Tschechische Gebirge » Südmähren » Macocha - Grotte Kateřinská jeskyně - Grotte Punkevní jeskyně

Macocha - Grotte Kateřinská jeskyně - Grotten Punkevní jeskyně - Macocha


Die Trasse beginnt bei der Hütte Macocha über gleichnamigem Abgrund. Das Auto lassen wir auf dem Parkplatz. Bei der Hütte kann man aus dem Aussicht "Horní můstek "in den Abgrund schauen. Wenn Sie die Punkvagrotten während der Besichtigung besuchen möchten, empfehĺen wir Ihnen schon hier im Infozentrum die Eintrittskarten kaufen. Von der Hütte Macocha zurück, dann nach rechts nach dem Gelben. Zum Parkplatz bei der Grotte Kateřinská jeskyně (1.8 Kilometer). Die Eintrittskarten kann man bei der Kasse kaufen. Nach der Besichtigung auf der Asfaltstraße zur Felsenmühle (Skalní Mlýn) (2 Kilometer). Diese Runde kann man auch hier beenden. Bei Skalní Mlýn sind das Infozentrum, das Hotel mit Restaurant und der Bahnsteig des Aussichtszuges zu den Grotten Punkevní jeskyně. Von Skalní Mlýn schreiten wir auf der Straße durch das Tal des Flusses Punkva fort. Beim Eintritt in Grotten Punkevní jeskyně (3,4 Kilometer) befindet sich großes Infozentrum mit Imbiss. Wenn Sie müde sind, können Sie mit der Seilbahn zurück zur Hütte Macocha. Wenn Nein, weiter durch das Tal zur Weggabelung "Pod Salmovkou "(4,2 Kilometer). Hier nach rechts, steil bergauf nach dem Roten und Grünen zum Aussichtsort "Dolní můstek" (4,7 Kilometer). Von hier bequemer Weg auf den Treppen zurück zur Hütte Macocha.
 

Abgrund Macocha
Grotte Kateřinská jeskyně
Grotten Punkevní jeskyně - Eintritt

 

TOPlist