Tschechische Gebirge » Riesengebirge » Ausflug in die Umgebung - Žacléř

Ausflug in die Umgebung von Žacléř


Die Trasse des Ausflugs beginnt im Zentrum von Žacléř auf dem Stadtplatz. Von da schreiten wir durch grüne Zeichnung Richtung nach Královec und weiter hinauf durch den Wald fort. Bei einem großen Baumstock befindet sich eine schöne Aussicht auf Polen und auf das Gebirge Vraní hory. Weiter gehen wir zusammen mit der blauen Zeichnung zur eine Wegeschneide und zu den Einzelhäusern Vizovské samoty. Durch einen Steinweg schreiten wir am kleinen Kreuz und an einer Wegeschneide vorbei und weiter zum Barockkreuz Rýchorský kříž fort. Hier biegt die Trasse nach links ein und führt auf die Wegeschneide nicht weit von der Baude Rýchorská bouda und dann durch rote Zeichnung durch den Wald Dvorský les. Der Weg sinkt danach sehr steil zur größten Festung vom 2. Weltkrieg Stachelberg. Von da gehen wir durch rote zur Wegeschneide über der Gemeinde Babí, hier biegen wir nach links ein und durch grüne schreiten wir zur Kapelle in Prkenný Důl fort. Von der Kapelle steigen wir an der Kirche vorbei und kehren auf den Stadtplatz in Žacléř zurück. (Der Ausflug ist etwa 15km lang)
 
  
Blick aufs Gebirge Vraní hory vom Gebirgskamm Rýchorský hřeben
  

  Zurück

 

TOPlist