Tschechische Gebirge » Riesengebirge » Trasse - Pec pod Sněžkou - Velká Úpa

Pec pod Sněžkou - Velká Úpa


   Die Trasse beginnt in der Stadt Pec pod Sněžkou und führt durch blaue und gelbe Zeichnung zur Wegeschneide in Zelený potok. Weiter führt sie durch blaue Zeichnung am Schilift vorbei durch Vysoký Svah über das Tal des Bachs Luční potok und zur Wegeschneide bei der Baude Husova bouda. Von hier steigt die Trasse durch gelbe zu Lučiny und dann an der ehemaligen Baude Kolínská bouda vorbei auf die Kreuzung Pod Kolínskou boudou. Danach führt sie durch rote über die Wegeschneide Javoří důl und durch grüne und gelbe zum Torfgrund Černohorská rašelina und zur Aussicht Hubertova vyhlídka. Von hier sinkt sie zur Landstraße bei Vlašské Boudy und weiter durch die Landstrße ins Tal Vavřincův důl und ins Tal des Flusses Úpa. Dann führt die Trasse auf die Lichtung Fuknerova paseka,wo ein Jägerhaus steht, biegt nach rechts und sinkt zum Ort Hlušiny. Der Weg sinkt weiter nach Velká Úpa zur Bushaltestelle bei der Unterstation der Seilbahn nach Portášovy boudy.
 
  
  
Pec pod Sněžkou
Torfgrund Černohorská rašelina
Torfgrund Černohorská rašelina
  

 

TOPlist