Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Umgebung von Desná

Länge: 8,9 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Der Ausflug beginnt in Desná, auf der Kreuzung U dubu, und führt weiter durch das Tal des Flusses Černá Desná nach der roten Markierung an der Villa Riedlova vila vorbei durch den Abhang oberhalb dem rechten Ufer und dann durch den Wald. Ca. nach 3,5km kommt die Trasse zu Wasserfällen auf Černá Desná. Von Wasserfällen steigt die Trasse durch den Wald in die Ortschaft Souš und zur gleichnamigen Wassersperre. Weiter führt die Trasse nach der blauen Markierung durch den Wald in die Gemeinde Novina. Von da sinkt sie an der Hütte Sokolská chata und an der Kirche in Desná vorbei zurück auf die Weggablung U dubu.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Umgebung von Desná
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0 
 Desná - U dubu 
 494 m ü.M.        
 3,1 
 Wasserfälle von Černá Desná 
 708 m ü.M.        
 4,0 
 Souš - Weggablung 
 757 m ü.M.        
 6,3 
 Osada Novina 
 759 m ü.M.        
 8,5 
 Kirche in Desná 
 510 m ü.M.        
 8,9 
 Desná - U dubu 
 494 m ü.M.        


 Ein malerisches Gebirgsstädchen mit der Historie, die bis zum Anfang der Besiedlung vom Isergebirge auf dem Bruch vom 16. und 17. Jahrhundert reicht. In Desná befinden sich bedeutene Kulturdenkmäler, wie zum Beispiel die Villa von Riedel. In dieser Zeit gibt es im ersten Stock der Villa das Kulturzentrum, die Stadtbibliothek mit der Möglichkeit vom Internetanschluss für die Öffentlichkeit, das Museum mit der ständigen Exposition der Historie der Glasindustrie. Interessant ist auch die Gruft der Familie Riedel, die in Jahren 1889 – 1890 gebaut wurde.
 Die Wasserfälle von Černá Desná bilden zwei Granitstufe vier und sieben Metern hoch.
 Diese Wassertalsperre wurde im Jahre 1915, fast gleichzeitig mit der Talsperre am Fluss Bílá Desná, gebaut. Sie hat einen Schüttdamm, der ist 21m hoch und 364m lang. Die Fläche ist etwa 86ha und die Tiefe macht 21m. Am Beginn der siebziger Jahre wurde Souš zu einem Trinkwasserreservoir für Jablonec nad Nisou und Tanvald umgewandelt.
 Die Kirche Nanebevstoupení Páně in Desná ist eins von den wichtigsten und bedeutendsten Denkmälern der Stadt.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Umgebung von Desná


Fotogalerie der Trasse




Zurück

  Unterkunft Souš
  Unterkunft Desná
  Unterkunft Černá Říčka
  Unterkunft Isergebirge
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist