Werbung
Hohe Tatra Hohe Tatra Hohe Tatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Aus Dolní Cerekev auf Čeřínek

Länge: 12,5 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Der Ausgangspunkt ist die Weggablung Dolní Cerekev bei der Kirche auf dem Stadtplatz. Nach der blauen Markierung gehen wir die Richtung zum Lehrpfad Čeřínek (Eintritt). Hinter dem Teich Nový rybník befindet sich der Wegweiser und hier beginnt der 6km lange Lehrpfad. Nach der Trasse vom Lehrpfad gehen wir ca. 1,5 km und dann biegen wir nach der gelben Markierung auf den Gipfel von Čeřínek mit einer Touristenhütte ab. Von da schreiten wir nach der roten Markierung nach Dolní Hutě fort. Von der Weggablung kehren wir am Teich Klechtavec vorbei nach Dolní Cerekev zurück.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Aus Dolní Cerekev auf Čeřínek
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0 
 Dolní Cerekev 
 535 m ü.M.      Kreuzung von Wanderwegen 
 1,6 
 Lehrpfad Čeřínek -Eintritt 
 558 m ü.M.      Weggablung mit  
 3,0 
 Weggablung mit dem Lehrpfad 
 615 m ü.M.      Kreuzung mit  
 5,2 
 Berg Čeřínek 
 748 m ü.M.      Kreuzung von Wanderwegen 
 6,8 
 Dolní Hutě – Weggablung 
 621 m ü.M.       Kreuzung mit  
 8,9 
 Teich Klechtavec 
 572 m ü.M.        
 12,5 
 Dolní Cerekev 
 535 m ü.M.        


 Zwischen historischen Denkmäler von Dolní Cerekev gehören die Kirche St. Maří Magdaléna, eine Säule mit der Statue St. Jan Nepomucký und das älteste Haus in der Gemeinde mit Sonnenuhr aus dem Jahre 1853.
 Durch die Umgebung von Přední skály (der vordere Felsen) führt der Lehrpfad Čeřínek mit 14 Infotafeln.
 Der Berg Čeřínek (761 Meter) mit dem gleichnamigen Naturpark liegt zirka 10 Kilometer westlich von Jihlava und zirka 5 Kilometer östlich von Nový Rychnov. Der Berg ist das Erholungsgebiet und auch ein von bekanntesten Skiarealen auf Vysočina. Das Gebiet des ganzen Waldes ist mit einem Mischwald bedeckt. Im nordwestlichen Teil des Parks liegt das Naturdenkmal "Hojkovské rašeliniště" (Hojkovstorfmoor). Čertův hrádek ist ein Felsenberg auf dem Kamm von Čeřínek im Südwesten des Parks. Es gibt da auch ein Felsenaustieg (11 Meter hoch und 22 Meter breit). Von der Verwitterung ist hier ein Steinsee entstanden.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Aus Dolní Cerekev auf Čeřínek


Fotogalerie der Trasse




Zurück

Hohe Tatra Hohe Tatra Hohe Tatra
TOPlist