Werbung
Kleine Fatra Kleine Fatra Kleine Fatra



Wanderweg - Kořenov - Harrachov

Länge: 9,3 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: NEIN, Markierung: markiert

Die Trasse beginnt in Kořenov am Bahnhof und führt nach der blauen Markierung durch ein Tal und einen Wald zur Hütte Lesní chata. Von da steigt die trasse zur Hütte Zvonice und weiter durch eine Wiese nach Tesařov. Aus Tesařov steigt sie immer nach der blauen Markierung auf den Gipfel des Bergs Hvězda zum Aussichtsturm Štěpánka. Weiter führt sie zur Hütte Hvězda und nach der grünen Markierung an der Hütte Turnovská chata vorbei durch einen Wald ins Tal des Flusses Jizera. Die Trasse führt über eine kleinere Landtrasse, über den Fluss Jizera und über eine grosse Landstrasse und steigt durch einen Wald und eine Wiese in die Gemeinde Mýtiny mit der Zugstation Harrachov.

  Zurück

   Wanderweg - Kořenov - Harrachov
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0 
 Kořenov - Bahnhof 
 705 m ü.M.       Radweg 3018 
 1,0 
 Hütte Lesní chata 
 719 m ü.M.      teilweise nach Raweg 3018 
 3,0 
 Tesařov 
 776 m ü.M.        
 4,6 
 Štěpánka - Aussichtsturm 
 952 m ü.M.      zurück zur Weggablung Hvězda nach  
 8,0 
 Brücke über Jizera 
 591 m ü.M.      Kreuzung mit Radweg 22 und  
 9,3 
 Harrachov - Zugstation 
 747 m ü.M.        


 Die erste Erwähnungen über dieses Gebiet stemmen aus dem Jahre 1577. Nach Kořenov fürt die Zahnradbahn aus dem Jahre 1902 zwischen Tanvald und damaliges Preußen. Interessant ist auch der 932m lange Tunell.
 Im Zentrum steht das Symbol dieses Gebiet - die achtseitige Kapelle, nachts beleuchtete.
 Štěpánka ist der älteste Aussichtsturm im Isergebirge (1847-1892). Aus dem Gipfel kann man westliches Riesengebirge, die Wassersperre Souš, der Berg Jizera usw. sehen. In der Nähe des Aussichtsturms steht ein Imbiss. Hinter dem Turm sind die Reste von einem steinigen Kriegskreuz aus dem 2. Weltkrieg. Ab Februar 2007 ist auf dem Aussichtsturm eine Webkamera.
 Das ursprüngliche Dorf entstand im 17. Jahrhundert. Seit dem Jahre 1973 ist Harrachov die Stadt. Die Gemeinde hat die berühmte Glastradition, man kann hier aus das Glasmuseum finden. Das Skiareal umfasst ausser vielen Abfahrtsstrecken und Skiliften, Skimagistrale auch Sprungschanzen der Weltklasse.

Wanderweg - Kořenov - Harrachov


Fotogalerie der Trasse




Zurück

  Unterkunft Kořenov
  Unterkunft Příchovice
  Unterkunft Horní Polubný
  Unterkunft Isergebirge
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist