Werbung
Niedere Tatra Niedere Tatra Niedere Tatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Umgebung vom Lázně Kynžvart

Länge: 5,6 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Der Ausflug beginnt auf dem Stadtplatz im Städchen Lázně Kynžvart. Zuerst gehen wir zum Schloss Kynžvart nach der grünen Markierung durch das Städchen und später zwischen Wiesen. Wir gehen durch einen Wald über den geräumigen Schlosspark bis zum Schloss Kynžvart. Von da kehren wir auf den Stadtplatz zurück und schreiten nach der gelben Markierung zur Burgruine Kynžvart fort. An der gotischen Kirche St. Markéta und der Barockstatue St. Jan Nepomucký vorbei gehen wir bis zur Tafel "Gemeindeende" und hier biegen wir in den Wald ab. Wir steigen durch den Wald bis zur Burgruine. Von da kehren wir wieder auf den Stadtplatz zurück.

  Zurück

  

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Stadtplatz in Lázně Kynžvart Stadtplatz in Lázně Kynžvart Kurort Kynžvart  672 m ü.M.      Kreuzung von Radwegen 
 1,7   Schloss Kynžvart Schloss in Lázně Kynžvart Park in Lázně Kynžvart Park in Lázně Kynžvart  589 m ü.M.        
 3,4   Stadtplatz in Lázně Kynžvart   672 m ü.M.        
 4,5   Burgruine Kynžvart Burg Kynžvart Burg Kynžvart  824 m ü.M.        
 5,6   Stadtplatz in Lázně Kynžvart   672 m ü.M.        


 Die Stadt Lázně Kynžvart liegt im Dreieck zwischen Karlovy Vary, Mariánské Lázně und Františkovy Lázně. Die Dominante der Stadt ist der Badviertel,der im Abhang liegt. Bis zum Jahr 1950 haben sich hier nur Erwachsene kuriert, aber jetzt ist Bad für Kinder bestimmt. Schon im Jahr 1454 finden wir ein Bericht über Mineralquellen in Kynžvart. Von 1623 gehörte die Herrschaft Metternich bis 1945 (Konfiskation).
 In Jahren 1681-1691 baute der Graf Philipp Emmerich ein Barockschloss. In Jahren 1820-1833 machte Pietro Nobile ein Umbau in den Wien-Klassizistischstil.
 Die Burg wurde in der Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet. Ihr ursprünglicher Name ist Königswart. Am Ende des Dreißigjährigen Kriegs wurde sie mehrmals belagert, erobert und niedergebrannt. Heute kann man hier die Wandreste der Burg sehen, die zu am höchstens liegenden Burgen in Tschechien gehört (827 m ü.M.).

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Umgebung vom Lázně Kynžvart


Fotogalerie der Trasse

Stadtplatz in Lázně Kynžvart
Stadtplatz in Lázně Kynžvart
Schloss in Lázně Kynžvart
Schloss in Lázně Kynžvart
Park in Lázně Kynžvart
Park in Lázně Kynžvart

Burg Kynžvart
Burg Kynžvart
Burg Kynžvart
Burg Kynžvart
Park in Lázně Kynžvart
Park in Lázně Kynžvart

Kurort Kynžvart
Kurort Kynžvart




Zurück

  Unterkunft Mariánské Lázně
  Unterkunft Bečov nad Teplou
  Unterkunft Loket nad Ohří
  Unterkunft Kaiserwald
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist