Werbung
Niedere Tatra Niedere Tatra Niedere Tatra



Wanderweg - Vranov - Burg Ralsko

Länge: 3,3 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: NEIN, Markierung: markiert

Die Trasse beginnt in der Gemeinde Vranov und führt zum Felsenturm Džbán und weiter nach der roten Markierung durch einen Hohlweg. Dann gehen wir nach einer Abbiegung zur Aussicht Juliina vyhlídka. Von der Aussicht kehren wir auf die rote Markierung zurück und steigen zum Bergsattel unter Ralsko. Die Trasse führt weiter nach einer Felsentreppe zum Ort mit einer ausgezimmerten Aussichtsfläche. Von der Aussicht schreiten wir immer nach der roten Markierung bis zur Burg Ralsko.

  Zurück

  

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Vranov   311 m ü.M.        
 1,2   Aussicht Juliina vyhlídka   380 m ü.M.      Aussichtsort 
 2,6   Sedlo pod Ralskem   590 m ü.M.        
 3,0   Aussichtsfläche   580 m ü.M.      Aussichtsort 
 3,3   Burg Ralsko Ralsko Ralsko - Burg  660 m ü.M.        


 Die Aussicht Juliina vyhlídka befindet sich unter dem Berg Ralsko, sie wurde schon im Jahre 1822 freigelegt.
 Die Burg Ralsko wurde wahrscheinlich im 14.Jhr vom Geschlecht Vartemberk gegründet.Der Zweck der Burg war zweierlei. 1. als der Wohnsitz des Geschlechts Vartemberk. 2. als die Abwehr. Die Burg war nähmlich mit einem Handelsweg nach Zittau zusammenverbunden. Die bekannte Personen in der Verbindung mit der Burg sind Jan Vartemberk (lange Zeit war er der Besitzer ganzes Gebietes) und Jan Chudoba von Ralsko. Wenn Sie diesen Ort besuchen wollen, dann wartet nur die Burgruine auf Sie.

Wanderweg - Vranov - Burg Ralsko


Fotogalerie der Trasse

Ralsko
Ralsko
Ralsko - Burg
Ralsko - Burg




Zurück

  Unterkunft Hamr na Jezeøe
  Unterkunft Oseèná
  Unterkunft Doksy
  Unterkunft Böhmisches Mittelgebirge
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist