Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Rund um Výsluní

Länge: 15,2 km
Schwierigkeit: anspruchslos
Umkreis: JA, Markierung: teilweise markiert

Die Ausflugstrasse beginnt in der Gemeinde Výsluní und führt weiter nach der gelben Markierung über das Naturschutzgebiet Na Loučkách auf die Weggablung bei der Zugstation Výsluní. Hier biegt die Trasse rechts ab und schreitet nach der roten Markierung zur Zugstation in der Gemeinde Nová Ves fort. Hier biegt sie wieder nach rechts ab und nach der blauen Markierung führt an der Mühle Farský mlýn vorbei in die Gemeinde Celná. Von da führt sie durch das Tal vom Bach Prunéřovský potok auf die Weggablung Pod Výsluním. Hier biegt die Trasse nach rechts ab und nach der gelben Markierung kehrt sie ïn die Gemeinde Výsluní zurück.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Výsluní
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0 
 Výsluní 
 759 m ü.M.        
 2,7 
 Výsluní Zugstation 
 800 m ü.M.        
 3,4 
 Wald Farský les 
 826 m ü.M.      Weggablung 
 7,7 
 Nová Ves Zugstation 
 759 m ü.M.        
 10,0 
 Celná 
 701 m ü.M.        
 13,8 
 Pod Výsluním Weggablung 
 583 m ü.M.        
 15,2 
 Výsluní 
 759 m ü.M.        


 Die Stadt hat den quadratischen Grundriss mit dem Stadtplatz in der Mitte. Auf dem Stadtplatz befinden sich die Dominante der Gemeinde - die Kirche St. Václav und auch das Empirrathaus.
 Aus der Gemeinde führt eine Trasse durch das Tal vom Bach Prunéřovský potok, das ein Naturpark ist. Sie finden hier die Gruppe von Gedenkbäumen – mächtigen Fichten. Durch das Tal vom Bach Prunéřovský potok können Sie bis zur gotischen Burgruine Hasištejn kommen.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Výsluní


Fotogalerie der Trasse




Zurück

  Unterkunft Hora Sv. Šebestiána
  Unterkunft Kovářská
  Unterkunft Vejprty
  Unterkunft Erzgebirge
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist