Werbung
Slowakische Gebirge Slowakische Gebirge Slowakische Gebirge



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Železná Ruda - See Laka

Länge: 23 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Die Trasse beginnt in Železná Ruda und führt nach der grünen Markierung auf die Weggablung Debrník, wo er auf die rote Markierung biegt. Die rote Markierung führt durch das Ruhegebiet Plesná-Žďánidla bis zum rechten Ufer vom See Laka. Von da gibt es die schönste Aussicht auf den See. Zurück gehen wir nach der roten Markierung auf die Weggablung Vodní kanál, wo wir auf die gelbe Markeirung abbiegen. Von der Weggablung Rudská křižovatka gehen wir nach der Fahrradstrecke Nr. 2119 bis zur Weggablung vor Gerlova Huť und von da kehren wir nach der gelben Markierung nach Železná Ruda zurück.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Železná Ruda - See Laka
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Železná Ruda Gesamtanblick auf Železná Ruda Umgebung von Železná Ruda  785 m ü.M.       Kreuzung von Wanderwegen 
 1,5   Debrník   812 m ü.M.       Weggablung mit  
 8,9   Vodní kanál   1100 m ü.M.      Kreuzung mit  
 9,5   Jezero Laka See Laka See Laka See Laka See Laka  1125 m ü.M.      Kreuzung mit und Radweg 2115 
 10,1   Vodní kanál   1100 m ü.M.      Weggablung mit  
 10,9   Rudská křižovatka   1092 m ü.M.      Weggablung mit , Radweg 2119 - Polomská cesta 
 16,0   Ehemalige Popelní domky   942 m ü.M.      Landstrasse 
 17,6   Weggablung vor Gerlova Huť   966 m ü.M.       Radweg 2120 - Böhmerwaldische Magistrale 
 23,0   Železná Ruda Železná Ruda  785 m ü.M.        


 Das größte Erholungszentrum des westlichen Teils Böhmerwalds. Ursprünglich war das eine im 16. Jh. am Handelspfad von Böhmen nach Bayern entstandene Bergansiedlung, wo Eisenerze geschmolzen wurden. Im 18. Jh. wurde der Bergbau durch das Glashüttenwesen ersetzt. Die Hauptdenkwürdigkeit stellt die katolische Jungfrau Mariahilfsreich vom Sternkirche dar, die in den Jahren 1729-32 an der Stelle der ursprünglichen Kapelle mit dem Grundriss eines sechszipfeligen Sternes gebaut wurde. Die Kuppel ist anstelle der üblichen Kreuzes durch einen Stern beendet. Eine interessante technische Denkwürdigkeit ist der Schmiederhammer aus 16. Jahrhundert. Interessant ist auch das Museum Böhmerwalds. Durch die Stadt führt ein Naturlehrpfad.
 Ein Gletschersee, der kleinste aber höchstgelegene (1096m) See im Böhmerwald und Bayrischem Wald. Die Fläche ist 2,5ha und die Tiefe max. 6m. Der See ist ein Naturreservat. Seine romantische Lage mittel in weitreichenden Wäldern gab vielen Legenden ihren Ursprung.
 Bei der Weggablung Popelní domky haben früher zwei Häuser gestanden, die für die umliegenden Glashütten gearbeitet haben.
 Die Glashütte Gerlova huť hat im Jahre 1865 erlöscht. Heute kann man hier das Wohngebäude von Glashüttenmeister finden.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Železná Ruda - See Laka


Fotogalerie der Trasse

Železná Ruda
Železná Ruda
See Laka
See Laka
See Laka
See Laka

Umgebung von Železná Ruda
Umgebung von Železná Ruda
See Laka
See Laka
See Laka
See Laka

Gesamtanblick auf Železná Ruda
Gesamtanblick auf Železná Ruda




Zurück

  Unterkunft Železná Ruda
  Unterkunft Nová Hůrka
  Unterkunft Špičák
  Unterkunft Böhmerwald
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist