Werbung
Hohe Tatra Hohe Tatra Hohe Tatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Rund um Bergsattel Červenohorské sedlo über Kamenné okno

Länge: 16,2 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Die Trasse beginnt aus dem Bergsattel Červenohorské sedlo. Nach der roten Markierung gehen wir auf die Weggablung Bílý sloup, hier biegen wir auf die gelbe Markierung ab und schreiten über den Berg Červená hora zum Felsengebilde Kamenné okno. Beim Felsen biegen wir auf die grüne Markierung Richtung Točník und die Weggablung Pod Točníkem ab. Von da gehen wir nach der blauen Markierung Richtung nach Filipovice und von da nach der gelben Markierung. Wir gehen zuerst nach der Landstrasse nach Jeseník und dann biegen wir auf einen Waldweg die Richtung zu Drátovna ab. Weiter steigen wir zur Quelle Mariin pramen, zu Felsen auf Jeřáb und zum Ort Pekárka. Aus diesem Ort sinken wir nach Abfahrtsstrecken auf unseren Ausgangspunkt.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Bergsattel Červenohorské sedlo über Kamenné okno
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Červenohorské sedlo Bergsattel Červenohorské sedlo im Sommer  1018 m ü.M.       Kreuzung von Wanderwegen 
 2,2   Bílý sloup   1163 m ü.M.      Kreuzung mit und  
 3,3   Červená hora Steinfenster auf dem Berg Červená hora Berg Červená hora vom Berg Vozka  1273 m ü.M.       Kreuzung mit  
 4,0   U Kamenného okna   1207 m ü.M.      Weggablung mit  
 4,7   Točník   1143 m ü.M.        
 7,1   Pod Točníkem   677 m ü.M.      Kreuzung mit  
 8,9   Filipovice   658 m ü.M.      Kreuzung mit , Landstrasse 
 9,9   Drátovna   599 m ü.M.         
 11,2   Mariin pramen   700 m ü.M.         
 16,2   Červenohorské sedlo Parkplatz im Bergsattel Červenohorské sedlo  1018 m ü.M.        


 Ein Bergsattel, das bedeutende touristische, Ski- und Erholungszentrum im Gebiet von Hrubý Jeseník. Das Zentrum befindet sich in der Seehöhe von 1013 Metern. Im Jahre 1935 wurde hier eine touristische Gebirgsbaude gebaut, die noch heute funktioniert. Auf dem Bergsattel befindet sich eine Menge von Skiliften. Hier gibt es auch der Hauptsitz der Bergwacht.
 Ein Berg mit Aussichten (1333m ü.M.) im Gebirge Hrubý Jeseník. An seinem Westabhang steht die touristische Gebirgsbaude Vřesová studánka. Vom Gipfel des Bergs gibt es eine wunderschöne Aussicht auf die Gebirgskämme von Jeseníky. Am Fuß des Bergs befindet sich sg. Sněžná kotlina (ein Talkessel).
 Nicht weit vom Gipfel des Bergs Červená hora kann man eine Sehenswürdigkeit sehen - ein Felsengebilde sg. Kamenné okno (Steinfenster).
 Aus dem Felsen Točník kann man den Kurort Jeseník, den Aussichtsturm auf dem Berg Zlatý Chlum, und den Fernsehsender auf dem Berg Praděd sehen.
 Die Quelle Mariin pramen befindet sich in der Seehöhe von 700 m. Sie finden hier einen Quellbrunnen, der Ihnen nach der anspruchsvollen Reise erfrischen kann.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Bergsattel Červenohorské sedlo über Kamenné okno


Fotogalerie der Trasse

Berg Červená hora vom Berg Vozka
Berg Červená hora vom Berg Vozka
Bergsattel Červenohorské sedlo im Sommer
Bergsattel Červenohorské sedlo im Sommer
Steinfenster auf dem Berg Červená hora
Steinfenster auf dem Berg Červená hora

Parkplatz im Bergsattel Červenohorské sedlo
Parkplatz im Bergsattel Červenohorské sedlo




Zurück

  Unterkunft Červenohorské sedlo
  Unterkunft Domašov
  Unterkunft Bělá pod Pradědem
  Unterkunft Gebirge Jeseníky
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist