Werbung
Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Rund um Ledeč nad Sázavou

Länge: 13 km
Schwierigkeit: anspruchslos
Umkreis: JA, Markierung: teilweise markiert

Der Ausflug beginnt beim Bahnhof in Ledeč nad Sázavou und führt über den Stadtplatz zur hiesigen Burg. Von der Burg sinken wir nach Ostrova, wo wir auf der ersten Kreuzung links nach Pavlov abbiegen. In Pavlov biegen wir auf die gelbe Markierung ab und gehen nach Vilémovice zur Zugstation. Von da schreiten wir immer nach der gelben Markierung den Fluss Sázava entlang in die Bucht Sluneční zátoka fort. Durch den Wald steigen wir am Areal vom Krankenhaus in Háje vorbei und nach der roten Markierung kehren wir nach Ledeč nad Sázavou zurück.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Ledeč nad Sázavou
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0 
 Ledeč nad Sázavou 
 364 m ü.M.      Landstrasse 
 2,1 
 Burg Ledeč nad Sázavou 
 395 m ü.M.      Landstrasse 
 3,0 
 Ostrov 
 412 m ü.M.      Landstrasse 
 5,6 
 Pavlov 
 462 m ü.M.        
 6,5 
 Bucht Sluneční zátoka 
 435 m ü.M.        
 7,6 
 Vilémovice 
 436 m ü.M.        
 10,0 
 Krankenhaus in Háje 
 416 m ü.M.        
 10,4 
 U Lomu 
 389 m ü.M.         
 13,0 
 Ledeč nad Sázavou 
 364 m ü.M.        


 Die dritte größte Stadt im Bezirk Havlíčkův Brod. Die Burg in Ledeč wurde im 13.Jhr. gegründet. Gegenüber der Burg steht das Schloss aus dem 14. Jhr. Über der Burg ist das Lusthaus von Thun (1685-1694), Der Sommerwohnsitz des Erzbischofs Arnošt von Thun. Im Zentrum finden wir die Friedhofsdreieinigkeitskirche (1585), die Synagoge (1739) und den Judenfriedhof (1601).
 Der Komplex der Burg in Ledeč nad Sázavou befindet sich an einer Kalksteinzunge oberhalb dem Fluss Sázava. Für die Öffentluchkeit ist neu ein 32m hohen Turm mit der wunderschönen aussicht in die Umgebung zugänglich.
 Die Bucht Sluneční zátoka ist ein Erholungszentrum. Das Areal leigt am linken Ufer vom Fluss Sázava, die Bucht bildet eine Halbinsel.
 In der Mitte der Gemeinde steht ein Schloss. Das Schloss wurde in Jahren 1743-1746 im Barockstil gebaut. In der Gemeinde befindet sich einer von den schönsten Denkmaleiben in Tschechien. Sie ist ca. 1500 bis 2000 Jahre alt. Es geht vielleich um den ältesten Baum in Mitteleuropa.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Rund um Ledeč nad Sázavou


Fotogalerie der Trasse




Zurück

Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies
TOPlist