Werbung
Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies



Fahrradstrecken - Kreis um Vyškov

Länge: 29,9 km
Schwierigkeit: anspruchslos
Fahrräder: Crossfahrrad

Der anspruchslose Radweg ist auch die Freizeitradfahrer geeignet. Der Kreis führt zum Schloss in Račice, nach Olšany, zum Schloss und Schlosspark in Habrovany und zum Naturfreibad Libuše in Luleč.

  Zurück

   Fahrradstrecken - Kreis um Vyškov
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Vyškov Vyškov - Gesamtansicht  248 m ü.M.       5071 
 4,4   Drnovice   265 m ü.M.      5072 
 9,1   Račice-Pístovice   301 m ü.M.      5072 
 16,2   Olšany   421 m ü.M.      5072 
 18,4   Habrovany   318 m ü.M.      5071 
 22,7   Luleč   296 m ü.M.      Landstrasse Nr. 379 
 29,9   Vyškov   248 m ü.M.        


 Das Schloss Vyškov wurde im 14. Jahrhundert als eine Burg gebaut. Dann wurde es mehrmals umgebaut und auch niedergebrannt. Nach dem Umbau zwischen Jahren 1951 – 1954 verwaltet das Schloss das Museum von Vyškov.
 Das Schloss Drnovice hat der Baron Jan Munda in Jahren 1866–1868 gebaut. Nach seinem Tod diente das Schloss als das Armenhaus. Heute kann man hier das Gemeindeamt und ein Restaurant finden.
 Die erste Erwähnung über das Schloss in Račice - eine Burg stammt aus dem Jahre 1312. Die Burg erlebte zuerst den Renaissanceumbau und später auch den Empireumbau. Heute dient das Schloss als das Bildungs- und Erholungszentrum.
 An der Stelle vom heutigen Schloss und Schlosspark in Habrovany war im 14. Jahrhundert eine Festung. Das Objekt wurde mehrmals umgebaut. Heute dient es als die Anstalt der Sozialfürsorge.
 Möglichkeit vom Besuch des Naturfreibades Libuše.

Fahrradstrecken - Kreis um Vyškov


Fotogalerie der Trasse

Vyškov - Gesamtansicht
Vyškov - Gesamtansicht




Zurück

Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies
TOPlist