Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Umgebung von Sněžník

Länge: 10,4 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Markierung: markiert

Die Ausflugstrasse beginnt in der Ortschaft Sněžník auf einer Kreuzung bei der Bushaltestelle. Von da gehen wir links nach der roten Markierung zuerst nach einer Landstrasse und dann rechts die Richtung nach Ostrov. Wir gehen an interessanten Felsengebilden vorbei ins Zentrum der Gemeinde. Hier biegen wir links ab und nach der roten Markierung schreiten wir am Freibad und Erholungsareal vorbei zu Steinen Volské kameny und weiter zu einer touristischen Hütte und zum Parkplatz am Anfang von Felsenwänden Tiské stěny fort. Wir können die Trasse durch die Felsenwände Tiské stěny absolvieren oder gleich weiter gehen. Von der Hütte gehen wir links nach einer Landstrasse zu Sněžník und hinter einer Biegung schreiten wir rechts zum Rand von Felsenwänden fort. Von da kehren wir wieder in die Ortschaft Sněžník.

  Zurück

  

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Sněžník - BUS Aussichtsturm auf dem Berg Děčínský Sněžník  587 m ü.M.      Kreuzung mit , Radweg 23 und 3017 
 3,1   Ostrov   475 m ü.M.      Kreuzung mit  
 5,2   Felsenwände Tiské stěny - tour. Hütte Tisá Tisá  593 m ü.M.      Radweg 3017, Kreuzung mit , Radweg 23 
 7,4   Nad Stěnami   622 m ü.M.      Radweg 3017, Aussichtsort 
 9,7   Sněžník - Gemeinde   597 m ü.M.      Radweg 23, Kreuzung mit  
 10,4   Sněžník - BUS   587 m ü.M.        


 Nicht weit von der Gemeinde befindet sich der Berg (726 m.ü.M) Děčínský Sněžník. Im höchsten Punkt des Bergs wurde im Jahre 1864 ein 30 m hoher Aussichtsturm gebaut, von da gibt es wunderschöne Aussichte in der weiten Umgebung. Nach dem Umbau ist der Aussichtsturm wieder seit Jahre 1992 für die Öffentlichkeit zugänglich.
 Eine kleine Erholungsortschaft in einem Tal zwischen Felsen nicht weit von Tisá. Sie ist ein Ausgangspunkt für Bergsteiger. Hier befinden sich einige Erholungsobjekte und ein Camping mit einem Freibad. Die Ortschaft liegt in der Nähe der Staatsgrenze mit Deutschaland.
 Die bekannte sandsteinerne Felsenstadt, die auf der südlichen Seite bis 70m hohe Felsenwand bildet. Bis dem Jahre 1818 wurde hier ohne einen Begleiter der Eintritt verboten. Heute führen hier 2 markierten Pfade. Tisá ist eine bedeutende Bergsteigerlokalität der Böhmischen Schweiz.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Umgebung von Sněžník


Fotogalerie der Trasse

Aussichtsturm auf dem Berg Děčínský Sněžník
Aussichtsturm auf dem Berg Děčínský Sněžník
Tisá
Tisá
Tisá
Tisá




Zurück

  Unterkunft Tisá
  Unterkunft Děčín
  Unterkunft Labská Stráň
  Unterkunft Lausitzergebirge
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist