Unterkunft - Lausitzergebirge und Böhmische Schweiz

www.tschechische-gebirge.de

Fortgeschrittene Sektionen für die Auswahl der Unterkunft im Lausitzergebirge:


Unterkunftskatalog im Lausitzergebirge nach Orten:

Die Datenbasis enthaltet direkte Kontakte auf die Besitzer der Unterkunft. Reservierungen verlaufen ohne den Vermittler und ohne die Provision ! Der Unterkunftskatalog wird in Teilgebieten verteilt. (Böhmische Schweiz, Lausitzergebirge).

Ausser der Unterkunftskatalog (das eigene Ortsverzeichnis unten) und fortgeschrittenen Sektionen für die Auswahl der Unterkunft (Box oben) bietet der Server Lausitzergebirge den Komplex von weiteren Informationen, die Sie bei der Planung von Ihrer Unterkunft im Lausitzergebirge und auch beim eigenen Aufenthalt ausnützen. Hier finden Sie Informationen über das aktuelle Wetter, Skizentren, Seilbahnen, Beschreibungen von merkwürdigen Orten, emfohlene Fahrradstrecken, Wanderwege, eine geräumige Fotogalerie und viele weitere Informationen über das Lausitzergebirge.

 

Lausitzergebirge


Brtníky (1)
Česká Kamenice (4)
Chřibská (7)
Dolní Podluží (1)
Doubice u Krásné Lípy (3)
Hamr na Jezeře (1)
Horní Chřibská (1)
Horní Podluží (1)
Horní Světlá (2)
Janov u Nového Boru (1)
Jiřetín pod Jedlovou (3)
Kamenický Šenov (1)
Krásná Lípa (7)
Krásný Buk (1)
Křižany (2)
Kryštofovo Údolí (1)
Kyjov (1)
Kytlice (3)
Lvová (1)
Novina (1)
Nový Bor (1)
Pihel (1)
Pískovec (1)
Polevsko (1)
Sloup v Čechách (1)
Staré Křečany (1)
Trávník (1)
Zahrady (1)
Žibřidice (1)

 

Böhmische Schweiz


Brtníky (1)
Česká Kamenice (4)
Chřibská (7)
Děčín (1)
Dolní Podluží (1)
Doubice u Krásné Lípy (3)
Horní Chřibská (1)
Horní Podluží (1)
Hřensko (8)
Jetřichovice (11)
Jiřetín pod Jedlovou (3)
Kamenický Šenov (1)
Krásná Lípa (7)
Krásné Pole (2)
Krásný Buk (1)
Kunratice (1)
Kyjov (1)
Kytlice (3)
Labská Stráň (1)
Malá Veleň (1)
Mezná u Hřenska (5)
Mikulášovice (4)
Na Tokání (1)
Pihel (1)
Pískovec (1)
Růžová (1)
Rybniště (6)
Rynartice (1)
Srbská Kamenice (1)
Staré Křečany (1)
Studený (1)
Tisá (2)
Všemily (1)
Vysoká Lípa (1)
Zahrady (1)



Der Nationalpark Böhmische Schweiz entstand im Januar 2000. Er schliesst auf den Nationalpark Sächsische Schweiz in Deutschland an, wo auch der grössere Teil vom Gebiet liegt. Der höchste Gipfel der Böhmischen Schweiz ist der Berg Děčínský Sněžník (726m üM.). Touristisch attraktivste sind vor allem die Gebieten von Sandsteinfelsen, die an einigen Orten umfangreiche Felsenstädte bilden, z.B. Tisá, Ostrov oder Jetřichovice. Das Gebiet vom Lausitzergebirge schliesst auf die Böhmische Schweiz und im Osten endet bei Liberec. Das Lausitzergebirge ist nicht so hohes Gebirge, das Relief bilden lange Kämme und markannte Kegeln- oder Haufengipfel. Der höchste Berg vom Lausitzergebirge ist Luž (793m ü.M.), nächste bedeutene Gipfel sind Jedlová (774m ü.M.), Klíč (760m ü.M.) oder Hvozd (750m ü.M.).


Tschechische Gebirge - Unterkunftsverzeichnis:
 
Erzgebirge, Isergebirge und Kamm des Ještěd, Riesengebirge, Gebirge Jeseníky, Rychleby Gebirge, Králický Sněžník, Böhmerwald, Lausitzergebirge und Böhmische Schweiz, Adlergebirge und Region Broumov, Beskiden, Gebirge Javorníky, Weiße Karpaten, Böhmisches Paradies, Böhmisch-Mährische Höhe, Žďárské Berge, Železné Gebirge, Kaiserwald, Palava Höhen, Mährischer Karst, Thayatal, Böhmisches Mittelgebirge, Hügelland Ralsko und Region Kokořín


Tschechische Gebirge - Copyright © 1999-2017  eProgress
TOPlist