TOPlist

Horní Vltavice

Horní Vltavice liegt im Tal des Flusses Teplá Vltava. Die erste Erwähnung stammt aus dem 13. Jahrhundert. Das Dorf hatte eine historisch vorteilhafte Lage, wie es auf dem Goldenen Weg war. Seit dem 16. Jahrhundert waren viele Glashütten in der Region in Betrieb, von denen die interessanteste in Horní Vltavice war, wo Spiegelglas hergestellt wurde.

Die Dominante von Horní Vltavice ist die Barockkirche Unserer Lieben Frau, st. Joseph und St. Johannes von Nepomuk, wo Sie Gemälde von Petr van Roy sehen können. Besonders attraktiv für Touristen ist die Lokalität des Urwaldes Boubín, durch den der Naturlehrpfad führt. Im Winter bietet das Dorf das Skigebiet Nad Kovárnou.

Homepage - Web:

Skizentrum Nad Kovárnou - Web:

Urwald Boubín - Web: