TOPlist
Radvanice liegt in einem wunderschönen und sehr beliebten Gebiet des Gebirges Jestřebí hory.

Am Rande des Dorfes wurde 1898 eine Kapelle errichtet, die heute unter Denkmalschutz steht. Im oberen Teil des Dorfes auf dem Weg zum Bahnhof befindet sich der historische Teil des Dorfes mit einer Reihe von denkmalgeschützten Fachwerkhäusern, heute meist Ferienhäuser. In Radvanice sind mehrere Betonbunker verstreut, die noch heute an die Ereignisse von 1933-1938 erinnern.

Ein wichtiges Sportzentrum des Dorfes ist der Skilift Studénka, der sich in einem ruhigen Teil des Dorfes Studénka befindet. Radvanice ist der Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren zum Naturschutzgebiet Broumovsko und zum Naturpark Žaltman. Eines der interessanten Ziele zum Wandern und Radfahren ist der Gipfel Žaltman mit einem Aussichtsturm. Im Dorf können Sie Tennis-, Fitness-, Fußball- und Volleyballplätze nutzen. Schwimmen ist im 3 km entfernten Naturbad Kuprovka möglich.

Homepage - Web:

Skilift Studénka - Web:

Aussichtsturm Žaltman - ist auf 739 m Seehöhe auf dem gleichnamigen Hügel erbaut. Der Turm hat eine eiserne Struktur mit Wendeltreppen. Bei günstigem Wetter haben Sie einen herrlichen Blick auf das gesamte Jestřabí-Gebirge, Riesengebirge, Rýchory-Gebirge, Krähengebirge, Adršpach-Teplice-Gebirge, Soví- und Javoří-Gebirge, Broumovsko, Úpicko, Hronovsko, Adlergebirge, Králický Sněžník, Zvičina, Kumburk und Trosky.

Radvanice Radvanice
Radvanice
Radvanice Radvanice
Radvanice
Radvanice Radvanice
Radvanice