Die Gemeinde Rudník liegt im Riesengebirge, nicht weit vom Berg Černá hora, in der Nähe der Städte Černý Důl und Janské Lázně. Das Dorf ist ein günstiger Ausgangspunkt, um den Zoo in Dvůr Králové (ca. 20 km) oder das Barockschloss Kuks zu besuchen. Im Sommer können Sie im Riesengebirge wandern oder den nahe gelegenen Flughafen besuchen, der Rundflüge organisiert. Kultur erwartet Sie im nahe gelegenen Hostinné (ca. 10 km), wo Sie die alte Kunst im Museum bewundern können. Im Winter ist Rudník ein Paradies für Wintersportler, in der Umgebung verlaufen Loipen und in den Nachbardörfern Černý Důl und Janské Lázně befinden sich Skizentren.

Sehenswürdigkeiten:
• Katholische Kirche von St. Václav stammt aus dem Jahr 1654. Ursprünglich wurde ein gotisches Gebäude von der Baumeisterin Carol Valmadi in einem Renaissancebau umgebaut.
• Schloss Silberstein, wo F.L. Čelakovský verbrachte.
• Brauerei, katholische Kirche von St. Martin in Javorník, ein Kurhaus in Lázně Fořt.
TOPlist