TOPlist
Tschechische Gebirge » Beskiden » Gebietsbegleiter - Weiße Karpaten

Weiße Karpaten (Bílé Karpaty)

Das Naturschutzgebiet (NSG) Bílé Karpaty (Weiße Karpaten) liegt in drei Teilen – Bílé Karpaty, Dolnomoravský úval (Niedermährische Talsenkung) und Vizovická vrchovina (Vizovicesbergland). NSG Bílé Karpaty gehört geologisch zu Westkarpaten. Die Achse bilden Weiße Karpaten als Grenzengebirge. Das Gebirge beginnt hinter Strážnice und endet beim Lyskypass. Der höchste Punkt von Weißen karpaten ist Velká Javořina (970 Meter).

Lokalliste

Wenn Sie auf den Hinweis des Ortes klicken, gewinnen Sie die Bild- und Textdokumentation. Wenn Sie auf die Symbole Ort auf der Karte finden neben dem gegebenen Ort klicken, gewinnen sie die genaue Lage des Ortes.

Badeplätze

Die Qualität des Badegewässers für dieses Gebiet finden Sie HIER
 

Empfehlene Trassen

Javorník - Berg Šibenický vrch
Javorník - Filipov - Liščí Bouda - Berg Kubíkův vrch - Berg Šibenický vrch (Insgesamt 7,4 km)
 
Starý Hrozenkov - Berg Mikulčin vrch
Starý Hrozenkov - Starý Hrozenkov - Pod Žárem - Pod Vyškovcem - Berg Mikulčin vrch (Insgesamt 7,5 km)
 

Fahrradstrecken

Aus Velká nad Veličkou ins Naturschutzgebiet Weisse Karpaten
Velká nad Veličkou - Javorník - Liščí bouda - Šibenický vrch - Velká Javorina - Vápenky - Velká nad Veličkou (insgesamt 52,5km)
 
Durch Weinbaugebiet von Südmähren
Kyjov - Milotice - Dubňany - Hodonín - Rohatec - Strážnice - Bzenec - Vracov - Kyjov (insgesamt 65,7km)
 
Kreis Bojkovice - auf den Berg Mikulčin vrch und zurück
Bojkovice - Komňa - Motorest - Berg Mikulčin vrch - Rovné - Žitková - Pitín - Bojkovice (insgesamt 34,5 km)
 


Zurück Home Beskiden, Gebirge Javorníky, Weiße Karpaten