Böhmisch-Mährische Höhe, Žďárské Berge, Železné Gebirge

www.tschechische-gebirge.de
Seilbahnen und Skizentren - Böhmisch-Mährische Höhe, Žďárské Berge, Železné Gebirge
Seilbahnen und Skizentren
Skilifte, Abfahrtsstrecken, Loipen, Betriebszeit, Preise, Schneebericht, Arealskarten, Fotos usw.
Begleiter - Böhmisch-Mährische Höhe, Žďárské Berge, Železné Gebirge
Begleiter
Böhmisch-Mährische Höhe ist das umfangreiche Gebirge an der Grenze von Böhmen und Mähren. Žďárské Berge befinden sich im Ostteil der Böhmisch-Mährischen Höhe und im Norden schliesst auf sie Železné Gebirge an.
Mapa regionu
Regionkarte
Die Böhmisch-Mährische Höhe ist das gebiet der wunderschönen und gleichzeitig rohen Natur. Typisches Relief sind hier gelind gewellte Geländen mit Gipfeln 700–800 Meter hoch. In einigen Teilen der Böhmisch-Mährischen Höhe sind günstige Bedingungen für Skisportarten, z.B. Křemešník (765m ü.M.). Žďárské Berge befinden sich im östlichen Teil von der Böhmisch-Mährischen Höhe. Sie sind das beliebte Rekreationsgebiet in Tschechien. Das Hauptzentrum von Žďárské Berge ist die Stadt Žďár nad Sázavou. Die Felsengebilde wie z.B. Devět Skal, Tisůvka oder Čtyři Palice sind anziehend für Bergsteiger. Žďárské Berge bieten ideale Bedingungen für Skilaufen. Železné Gebirge breitet sich im Zentrum vom Böhmischen Massiv im Norden von Žďárské Berge aus. Meistens finden wir da Fichten – oder Mischwälder. Der höchste Gipfel vom Železné Gebirge - Pešava (697m ü.M.) liegt im Osten von Hlinsko.
TOPlist