Tschechische Gebirge » Böhmisch-Mährische Höhe » Gebietsbegleiter - Žďárské berge

Žďárské Berge (Žďárské vrchy)

Žďárské Berge (Žďárské vrchy) befinden sich im östlichen Teil von Das Böhmisch-Mährische Höhe (Českomoravská vrchovina) und die Grenzen von Žďárské Berge (Žďárské vrchy) sind von grőßeren Städten abgegrenzt – Nové Město na Moravě, Žďár nad Sázavou, Hlinsko, Polička und Bystřice nad Pernštejnem. Sie sind das Rekreationsgebiet und von 1970 das Naturschutzgebiet. Durch das Gebiet geht die Wasserscheide zwischen Schwarzem und Nord – See. Das Hauptzentrum ist die Stadt Žďár nad Sázavou, die im Reiseverkehr und mit historischen Denkmälern wervol undlwichtig ist. Die Felsengebilde wie z.B. Devět Skal, Tisůvka oder Čtyři Palice sind anziehend fűr Bergsteiger. Žďárské Berge (Žďárské vrchy) bieten ideale Bedingungen fűr Skilaufen (vor allem die Umgebung von Nové Město).

Lokalliste

Wenn Sie auf den Hinweis des Ortes klicken, gewinnen Sie die Bild- und Textdokumentation. Wenn Sie auf die Symbole Ort auf der Karte finden neben dem gegebenen Ort klicken, gewinnen sie die genaue Lage des Ortes.

Empfehlene Trassen

Žďár nad Sázavou - Wasserspeicher Velké Dářko
                    Žďár nad Sázavou -4km- Wasserspeicher Pilská nádrž -2,5km- Polnička -3km- Wasserspeicher Velké Dářko -1km- Karlov -5,5km- Radostín -4km- Wasserspeicher Velké Dářko (insgesamt 20km)
 
Jimramov - Wasserspeicher Vír
                    Jimramov -4km- Unčín -2km- Dalečín -5km- Vítochov -3km- Karasín -5km- Wasserspeicher Vír (insgesamt 19km)
 
Umgebung von Žďár nad Sázavou
                    Žďár nad Sázavou - Hamry nad Sázavou - Najdek - Berg Peperek - Teich Rejznarka - Žďár nad Sázavou (insgesamt etwa 18km)
 
Umgebung von Svratka
                    Svratka - Berg Devět skal - Križánky - Felsen Čtyři palice - Karlštejn - Svratka (insgesamt etwa 20km)
 


Zurück Home Böhmisch-Mährische Höhe, Žďárské Berge, Železné Gebirge
TOPlist